FNG_Nachhaltigkeitssiegel_DE_3SterneWer sein Geld in Fonds anlegen möchte, steht erst mal vor einem Wust an Möglichkeiten. Keiner weiß so genau, was man damit so alles mitfinanziert. Und wer will schon in Rüstung oder Atomkraft investieren? Ab Mitte November können sich Verbraucher am FNG-Siegel des “Forums Nachhaltige Geldanlagen” orientieren. Das neue Siegel ist seit Juli auf dem Rating-Markt, Fondsanbieter können sich zurzeit für eine Auszeichnung bewerben. Die Kritierien, um das Siegel zu erhalten, schreiben unter anderem den Ausschluss von Waffen, Rüstung und Kernkraft vor. Außerdem müssen die vier Bereiche des “Global Compacts“, eine Vereinbarung der UN mit weltweit mehr als 8.000 Unternehmen, eingehalten werden: Menschen- und Arbeitsrechte, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung.

Das FNG-Siegel wird in drei Stufen verliehen, je nach Qualität der Fonds können bis zu drei Sterne erreicht werden. Mehr zu den Verfahrensbedingungen lest ihr hier.

Das “Forum Nachhaltige Geldanlagen” ist ein Zusammenschluss, unter anderem aus Banken, Versicherungen, Investmentgesellschaften und NGOs.

Ähnliche Artikel auf stil und haltung:

http://development.stil-und-haltung.de/neue-urgewald-broschure-was-macht-eigentlich-mein-geld/

 

 

 

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*


eight × = 8

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>